Sonne, Meer und Berge – die Albanischen Alpen

Auf einer 8-tägigen Reise genießen Sie die Frische Nordalbaniens, Sonne, Meer, Strand, die verfluchten Berge (Beshket e Namuna) und 3 Naturschutzgebiete

Migena Muka (Familie & Freizeit)

hat sich in zwei Jahren die deutsche Sprache angeeignet und führt mit großem Erfolg Gruppen durch Tirana und ganz Albanien. Sie kümmert sich insbesondere um Abenteuerreisen für Familien. Dabei kümmert sie sich insbesondere um Aktivitäten für Kinder und Jugendliche und entlastet dabei die Eltern, die so auch mal ein paar zweisame Stunden oder ein Candle Light Dinner in aller Ruhe genießen  können.

Warum Familienabenteuer?

Albanien hat viele spannende Erfahrungen und Erlebnisse für Kinder und Jugendliche zu bieten. Vom Gleitschirmfliegen über Esel-, oder Pferdetrecking, vom Bergsteigen zum Rafting gibt es viele Möglichkeiten, den Urlaub zum unvergesslichen Abenteuer zu machen. Nicht zuletzt bieten wir ein intensives Naturerlebnis für die jungen und jung gebliebenen Gäste.

Leistungen

  • Reise beginnt in Tirana oder Podgorica (MNE)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Rundreise lt. Programm im Mietwagen oder lokalen Kleinbusen
  • Übernachtungen in Doppelzimmer oder Mehrbettzimmer in einfachen Familienpensionen oder Mittelklassehotels
  • Gepäcktransport für die Wanderung von Theth nach Valbona mit Pferden und Führer
  • Eintritte in die Museen
  • Änderungen im Programm vorbehalten!

Nicht im Preis enthalten sind

  • Flug (Anreise über Tirana oder Podgorica möglich) ab 100 EUR
  • Getränke^, Trinkgelder
  • sonstige persönliche Ausgaben

Gruppengröße

  • Min. 7 – Max. 17

Preis

  • ab 690,00 EUR im DZ
  • 120,00 EZ-Zuschlag

Termin

  • 01.06 – 08.06.2019
  • 23.06 – 30.06.2019
  • 08.09 – 15.09.2019
  • 15.09. – 22.09.2019

weitere Termine auf Anfrage

Download Anmeldeformular für Reisebuchung

ACHTUNG: Liebe Besucher unserer Webseite. Der Bereich Online-Buchung ist noch in der Testphase und daher nicht freigegeben!!

Familienabenteuer Albanische Alpen 01.06 – 08.06.2019

Familienabenteuer Albanische Alpen 23.06 – 30.06.2019

Familienabenteuer Albanische Alpen 08.09 – 15.09.2019

Familienabenteuer Albanische Alpen 15.09 – 22.09.2019

Tag 1: Tirana–Velipoje

Sie treffen Ihren Reiseleiter am Flughafen. Von hier aus fahren wir nach Norden in Richtung Shkodra. Kurz vor Shkodra fahren wir nach Velipoja, ein ehemals verschlafenes Dorf, welches sich langsam aber stetig zu einem Badeort entwickelt. Inzwischen findet man neben den einfachen Pensionen auch Hotels und Resorts die keine Wünsche offen lassen.

Dort angekommen, werden wir erst einmal den Strand, das Meer und die Umgebung erkunden, bevor wir den Abend mit traditionellen Speisen aus der Region ausklingen lassen. Vielleicht bleibt auf dem Weg Zeit für ein kulinarisches Highlight in einem der wenigen SlowFood Restaurants Albaniens.

Tag 2: Velipoja

Heute verbringen wir den ganzen Tag in Velipoja; Strand, Wasser und Sonne pur – am Abend genießen wir unser Essen am Meer. Für die Entdecker und Entdeckerinnen gibt es darüber hinaus viel zu erkunden. Velipoja liegt mitten in einem Naturschutzgebiet (Buna Fluss geschützte Landschaft), welches sich entlang des Grenzflusses zu Montenegro von Shkodra bis an die Küste zieht. In der naheliegenden Lagune gibt es Vögel und viel Natur zur bestaunen. Ein Spaziergang entlang des sandigen Strands bietet viele Möglichkeiten für kreative Spiele und Aktivitäten (z.B. Drachenfliegen bei Wind). Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ganz in der Nähe soll es früher sogar Seeräuberhöhlen gegeben haben!!!

Tag 3: Shkodra

Heute fahren wir nach Shkodra, wo wir die Stadt und die Festung Rozafa erkunden. Dort wurden große Schlachten um die Freiheit Albaniens geschlagen. Bevor wir uns zu einem Spaziergang durch die Altstadt von Shkodra aufmachen, stärken wir uns im Dorf Shiroke am See- Der Besitzer und Koch des Restaurants „Schwarzer Rappe“ hat mehrere Jahre in einem der besten Häuser in Rothenburg ob der Tauber das Kochen gelernt. Ein Besuch in der Fabrik für venezianische Karnevalmasken oder dem Fotografie-Museum Marubi wären weitere Optionen zur Gestaltung des Nachmittags.

Tag 4: Velipoje-Valbone

Heute beginnt das große Abenteuer mit der Reise nach Valbona in die „Verfluchten Berge“ (Bjeshket e Namuna). Schon um 7:00 Uhr müssen wir am Busbahnhof in den lokalen Bus einsteigen, der uns pünktlich um 9:00 Uhr zur Abfahrt der Fähre am Komansee absetzt. Eine dreistündige Schifffahrt durch die Schluchten der Skipetaren lässt die Herzen kleiner und großer Kinder schneller schlagen. Von Fierze werden wir von einem Kleinbus in das Valbona-Tal gefahren, wo uns die östliche Seite der imposanten Bergwelt erwartet. Nach einem kleinen Erkundungsspaziergang genießen wir ein üppiges Abendessen mit lokalen Spezialitäten.

Tag 5: Valbona-Theth

Heute beginnen wir früh morgens mit dem nächsten Abenteuer. Pferde-Trecking über den Valbona-Pass nach Theth. Eine Tageswanderung die auch für relativ untrainierte Bergkameraden machbar ist. Kleine Kinder dürfen natürlich auch mal auf dem Packpferden reiten und so ihre Kräfte schonen.

Tag 6: Theth

Heute besuchen wir die Kulla von Theth (750m ü.NN), ein Schutzturm und kulturelles Monument, und wandern zum Dorf Nderlyse (500m ü.NN) (4 Std. zu Fuß). Zu Mittag machen wir ein Picknick entlang des Weges, wo wir uns Zeit zum Entspannen nehmen, um die wunderschöne Umgebung zu genießen, Schmetterlinge beobachten oder den Eidechsen hinterherjagen.

Tag 7: Theth-Tirane

Mit schönen Erinnerungen verabschieden wir uns vom Norden und machen uns auf in die Hauptstadt Tirana. Eine etwas wilde Fahrt auf abgelegenen Bergstraßen bringt uns zurück nach Shkodra und weiter nach Tirana. Nach der Ankunft und Unterbringung im Hotel in Tirana haben wir zunächst ausreichend Freizeit, um uns auszuruhen. Danach begeben wir uns auf eine 2-stündige Tour durch die kunterbunte Hauptstadt, um Albanien von seiner modernen Seite kennenzulernen. Kultur, Geschichte, Lebensstil und alles „Verrückte“, was unser schönes Tirana zu bieten hat.

Tag 8: Tirana-Flughafen

Unseren letzten gemeinsamen Tag beginnen wir mit einem üppigen Frühstück. Später begleiten wir Sie zum Flughafen und verabschieden uns mit dem Wunsch, sie schon bald ein zweites Mal in Albanien willkommen heißen zu dürfen, wo es noch viel mehr zu entdecken gibt.

  

Tour Reviews

There are no reviews yet.

Leave a Review

Rating