Kultur-Radreise von Ohrid zur Albanischen Riviera

Die Reise bringt Sie vom Ohridsee über Korca, und weiter entlang des Ostens bis Butrint und entlang der albanischen Riviera. Auch als Individualreise mit täglicher Abreise buchbar.

KÖRPERLICHE VORAUSSETZUNGEN:

Wir erwarten von den Gästen, dass Sie sich auf die Tour vorbereiten, damit Sie in einer Stunde ca. 400 Höhenmeter bzw. 12 km Strecke zurücklegen können. Mit E-bikes ist das auch für relativ untrainierte Fahrer möglich. Die übliche Fahrzeit wird zwischen 3 h und 4 h liegen, in wenigen Einzelfällen bis 5 Stunden (h).

GEPÄCKTRANSPORT:

Das Gepäck wird von einem Begleitfahrzeug transportiert. Dort wird auch ein Ersatzrad und Werkzeug mitgeführt.

HEIMREISE:

Zur Heimreise bietet sich hier auch die Fahrt mit der Fähre von Durres nach Ancona oder Bari und von dort weiter mit dem Zug zurück nach Deutschland an. Wir bieten unseren Gästen auch den Gepäck- und Fahrradtransport von Singen nach Ancona/Bari an. Der Transfer von Tirana zum Flughafen oder nach Durres wird von uns organisiert und ist im Preis inbegriffen.

Leistungen

  • Reiseleitung und Reisebegleitung
  • Rundreise lt. Programm
  • Gepäcktransport
  • Übernachtungen in Mittelklassehotels, z. T. in historischem Ambiente oder familiengeführten Pensionen
  • Halbpension plus Lunchpaket
  • Alle Eintritte in Museen und Ausgrabungsstätte
  • Änderungen im Programm vorbehalten!

Nicht im Preis enthalten sind

  • Flug (Tirana oder Ohrid)
  • Fahrradmiete (ab 180,00 €, je nach Ausstattung / eBikes ab 400,00 €)
  • Fahrrad- und Gepäcktransport von DE nach AL mit Transporter
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • sonstige persönliche Ausgaben

Preise

1.490,00 € im DZ
280,00 € EZ-Zuschlag

Gruppengröße

min. 10 – max. 25 Personen

Termine

03. 05. – 16. 05. 2020
13. 09. – 26. 09. 2020
Inviduell frei buchbar
Termine für Gruppen auf Anfrage

 

Download Anmeldeformular für Reisebuchung

 

TAG 1: ANREISE TIRANA (Sonntag)

Die Anreise wird individuell organisiert. Wir sind Ihnen dabei gerne behilflich. Die Reise eignet sich auch zur klimafreundlichen Anreise via Bahn und Fähre von Samstag auf Sonntag. Bis zum ersten gemeinsamen Abendessen organisieren wir die
Fahrräder und fahren eine kleine Runde um den See im Stadtpark von Tirana (ca. 5 km). Ein Mitarbeiter kümmert sich um die Gäste, welche Mietfahrräder gebucht haben und stellt die Räder ergonomisch entsprechend ein.

TAG 2: TIRANA – POGRADEC

Den Morgen verbringen wir mit einer Stadttour in Tirana per pedes. Sie erhalten einen ersten Eindruck über Geschichte, Kultur und das Leben in Albanien. Nach einem kleinen Mittagessen fahren wir mit dem Bus und Fahrrädern nach Lin, von wo wir unsere erste Teilstrecke mit dem Fahrrad fahren. Die ca. 15 km lange Fahrt von Lin nach Pogradec führt entlang des westlichen
Ufers des Ohridsees. In Pogradec verbringen wir zwei Nächte.

TAG 3: POGRADEC – OHRID

Nach dem Frühstück starten wir nach Nordmazedonien entlang des Ohridsees. Unterwegs besuchen wir das Kloster Naum und die Karstquelle, die den See maßgeblich mit Frischwasser speist. In Ohrid bietet sich ein Spaziergang durch die Altstadt und ein gemütliches Mittagessen am See an.

TAG 4. TAG: POGRADEC – KORÇA

Unser heutiges Ziel ist die Stadt Korce. Vom See geht es bergauf in ein von Bergen umgebenes Hochplateau. Die Stadt Korca ist bekannt für ihr historisches Zentrum und für eine der besten Bierbrauereien Albaniens.

TAG 5: KORÇA – SOTIRE

Heute lassen wir das landwirtschaftliche Plateau von Korça hinter uns und fahren durch eine Landschaft aus kargen Felsen, Wiesen und Weiden. Wir durchqueren das Herz des Grammoz-Gebirges. Über den Barmaschpass (1.759 m) erreichen wir das Dorf Sotire, das in einem ruhigen Tal liegt.

TAG 6: SOTIRE – PERMET

Unser Ziel für heute ist Permet. Von Germenj aus steigen wir auf ein hohes Plateau, das von aufsteigenden Gipfeln umgeben ist, bevor wir die Quelle des Flusses Vjosa erreichen. Dann fahren wir durch eine spektakuläre Schlucht hinunter, der wir folgen werden, bis wir das Dorf Permet erreichen, das auf einem Felsen über dem Fluss liegt.

TAG 7: PERMET – GJIROKASTER

Wir beginnen den Tag mit einer Fahrt durch das Vjosatal in Richtung der Stadt Kelcyra (die Zahnspitzen des Hais), die eine weitere Schlucht bewacht. Dann zieht sich die Straße durch das Vjosatal, bis wir nach Süden in Richtung Gjirokastra abbiegen.

TAG 8: GJIROKASTER – KSAMIL

Wir fahren heute nach Westen über einen 700 m hohen Pass, gefolgt von einem kurvenreichen Abstieg, bis zum Quelltopf „Blaues Auge“. Dann fahren wir weiter in die Küstenebene bis nach Ksamil, ein Dorf am Meer gegenüber von Korfu. Unterwegs halten wir noch kurz an einer orthodoxen Kirche.

TAG 9: KSAMIL – BUTRINT – HIMARE

Zunächst besuchen wir eine der bedeutendsten archäologischen Stätten Albaniens – Butrint, welches auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten ist. Wir essen an diesem Ort zu Mittag und fahren entlang der Küste nach Himare.

TAG 10: HIMARA (Ruhetag)

Heute verbringen wir den Tag an einen der besten Strände der Albanischen Riviera.

TAG 11: HIMARA – LLOGARA NP – RADHIME

Wir setzen unsere Route nach Norden entlang der Küste fort, wo wir durch typische Riviera-Dörfer fahren, die so berühmt sind wie die Schönheit und das Panorama, das sie bieten. Der Anstieg zum Llogarapass hat es zwar in sich, doch wir werden mit einem atemberaubenden Panorama belohnt. Nach einem Besuch des Nationalparks fahren wir wieder 1.000 m hinunter zum Meer. ÜN in Radhime.

TAG 12: RADHIME – BERAT

Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Berat. Unterwegs machen wir einen kurzen Halt in Apollonia, einem sehenswerten archäologischen Park. Am späten Nachmittag erreichen wir Berat. ÜN in Berat

TAG 13: BERAT – TIRANA

Berat ist die Stadt der tausend Fenster und hat viele Sehenswürdigkeiten aus der Zeit des osmanischen Reiches. Nach dem Mittagessen steht uns Zeit für einen individuellen Stadtbummel zur Verfügung, bevor wir dann nach Tirana aufbrechen,
wo wir die Reise mit einem Abendessen abschließen. ÜN in Tirana.

TAG 14: TIRANA – ABREISE (Samstag)

Zeit zur freien Verfügung in Tirana bzw. zur individuellen Heimreise

Tour Reviews

There are no reviews yet.

Leave a Review

Rating